HERZLICH WILLKOMMEN bei der CDU Odenwaldkreis!

Starke Heimat, klare Werte - deshalb CDU!



Unsere Landtagskandidatin Sandra Funken stellt sich vor



Sandra Funken

 

Landtagskandidatin der CDU Odenwaldkreis für den Wahlkreis 53 (Odenwald).

 

Kontakt:

Mail: info(at)sandra-funken.de

Web: sandra-funken.de

Phone: (0171) 1214159

Facebook: https://www.facebook.com/SandraFunken.wk53

 

 


Als Mitglied in der CDU haben Sie viele Möglichkeiten mitzumachen. Sie wollen sich und Ihre politischen Ideen einbringen? Ob vor Ort, in Ihrer Region oder in der Bundespolitik – dann sind Sie bei uns richtig! Mit ihrer Mitgliedschaft können Sie im besten Sinne des Wortes „Partei ergreifen“. Sie leisten dabei einen wichtigen Beitrag für die Demokratie in unserem Land. Kommen auch Sie zu uns! Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns auf Sie! Mitgliedsantrag und weitere Informationen finden Sie hier: Link



CDU Odenwald aktuell


Ministerpräsident Volker Bouffier verspricht B45 Ausbau (Mi, 19 Sep 2018)
  Der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier wurde in Fränkisch-Crumbach von der Odenwälder CDU-Landtagskandidatin Sandra Funken und einer sehr gut gefüllten Rodensteinhalle willkommen geheißen. Bouffier, der gemeinsam mit seiner Ehefrau Ursula in den Odenwald gekommen war, zeigte sich kämpferisch und mit großem Gestaltungswillen für eine gute Zukunft in einem starken Hessen. Nachdem alle Gäste zunächst in einem persönlichen Interview mehr über die privaten Verhältnisse der Bouffiers in Wahlkampfzeiten erfahren konnten, setzte der Ministerpräsident zu einer Rede an, in der er zunächst die positive Bilanz aus 19 Jahren CDU-geführter Landesregierung zog. Neben einem Allzeithoch an Investitionen und Arbeitsplätzen, sowie einem sinkenden Schuldenstand hatte Bouffier auch für die Odenwälder zentrale Versprechen im Gepäck. ,,Wenn 2020 die Autobahnen in die Zuständigkeit des Bundes übergehen, dann packen wir den Ausbau der B45 an’’, sicherte Bouffier den anwesenden Bürgerinnen und Bürgern zu. Das lange Warten auf die Umgehung an der B38 ist, wie Bouffier erklärte, den gerichtlichen Auseinandersetzungen geschuldet. ,,Unser politischer Wille für eine exzellente Infrastruktur im Odenwald ist da’’, so Bouffier weiter. Landtagskandidatin Sandra Funken und alle Gäste waren sehr erfreut über dieses klare Bekenntnis für den Odenwald. ,,Ohne eine gute Infrastruktur kommen massive Probleme auf uns als Region zu. Ich will mich in Wiesbaden dafür einsetzen, dass unser Odenwald in jeder Hinsicht lebenswert bleibt’’, machte Sandra Funken deutlich.    
>> mehr lesen

CDU-Landtagskandidatin besucht den Gewerbepark Hüttenwerk zusammen mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU im Landtag Michael Boddenberg (Mo, 17 Sep 2018)
  Die CDU-Landtagskandidatin Sandra Funken hat zusammen mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU im Hessischen Landtag Michael Boddenberg den Industrie- und Gewerbepark Hüttenwerk in Michelstadt besucht. Dort führte der Mitgründer des Areals Christian Mühlhäuser zunächst in die Geschichte des Standorts ein. Firmeninhaber Michael Mendel stellte den beiden Politikern danach sein innovatives Familienunternehmen Almit vor, das im Bereich der Löttechnik weltweit zu den Marktführern gehört. Sascha Mayer führte anschließend als Geschäftsführer durch die Räume der Firma Relopack, wo beide modernste Verpackungstechnik in Reinräumen erleben konnten, in denen im Odenwald für den weltweiten Markt industriell verpackt wird. Boddenberg, der selbst Unternehmer ist, betonte wie wichtig die Leistung des Mittelstands und der hessischen Unternehmer allgemein ist. Ausdrücklich ging er darauf ein, dass man sich in Wiesbaden bewusst sei, wie wichtig eine gute infrastrukturelle Anbindung für den Odenwald ist. Funken freute sich besonders, dass sie mit Almit und Relopack zwei hervorragende Repräsentanten des Odenwalds in der Welt näher kennenlernen konnte. ,,Wir brauchen genau solche Menschen, die mit Überzeugung und Tatkraft als Botschafter unserer Region auftreten. Der Odenwald hat viel zu bieten, das muss die Welt von uns Odenwäldern erfahren. Ständige Schwarzmalerei, wie ,,abgehängt’’ wir sind, hilft dagegen keinem weiter!’’ , so Kandidatin Sandra Funken.      
>> mehr lesen

Statement von Michael Gahler MdEP zur Plenarabstimmung über den Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über da (Do, 13 Sep 2018)
Mit dem heutigen Beschluss (12.09.2018) hat das Europäische Parlament einen wichtigen Schritt zu einem Urheberrecht in der digitalen Welt gemacht. Künstler, Kreative und Journalisten verdienen eine angemessene Vergütung ihrer Leistungen. Alle Rechteinhaber haben einen Anspruch auf Anerkennung und Schutz ihres geistiges Eigentums, in der digitalen Welt genauso wie im normalen Leben, online wie offline. Es wird Zeit, dass große Online-Plattformen faire Lizenzvereinbarungen mit den Rechteinhabern treffen und die unentgeltliche Verbreitung von urheberrechtlich geschützten Werken eindämmen. Der Vorschlag des Europaparlaments, dass die EU-Kommission mit den beiden Parteien einvernehmliche Lösungen erarbeiten soll, ist ein konstruktiver Schritt. Das Gesetzgebungsverfahren wird nun mit den Verhandlungen zwischen den beiden Kammern des europäischen Gesetzgebers, nämlich dem Europaparlament als Bürgerkammer und dem Ministerrat als europäischem Bundesrat, fortgesetzt. Der Schutz von Urheberrecht muss ernst genommen werden und ist auch eine Frage der Akzeptanz des Rechtsstaats. Wir müssen im Online-Bereich endlich zu verbindlichen und durchsetzbaren Regeln kommen mit Leistungsschutzrecht und umfassender Haftung für das Hochladen illegaler Inhalte auf kommerziellen Internet-Plattformen. Der kulturelle Diebstahl im Netz muss aufhören. Das Internet darf nicht länger wie der gesetzlose Wilde Westen sein, wo das Recht des Stärkeren regiert.  
>> mehr lesen


CDU Hessen aktuell


CDU Hessen

Familienminister Stefan Grüttner: Daher ist es eine große Chance, Gesundheitskompetenzen so früh wie möglich zu stärken (Mo, 24 Sep 2018)
>> mehr lesen

Innenminister Peter Beuth: Wir haben mit der neuen Kontrolleinheit den Druck auf die illegale Tuner-Szene in Frankfurt erhöht (Mo, 24 Sep 2018)
>> mehr lesen