13. Februar 2018
In Anbetracht des bisher leider sehr unsauberen Wahlkampfes um das Amt des Bürgermeisters ist die CDU Erbach um das gute politische Klima der Kreisstadt besorgt. Zuletzt habe die gemeinsame Verabschiedung des von Bürgermeister Harald Buschmann vorgelegten Haushaltes nur gegen die Stimmen der Grünen gezeigt, dass man durch die konstruktive Zusammenarbeit Gutes für Erbach bewirken kann. Besonders enttäuschend sei daher, dass man nun leider feststellen müsse, dass die Fraktionen von ÜWG und...
10. Februar 2018
Wir gratulieren unserem neuen und alten Vorsitzenden Bürgermeister Harald Buschmann, der auf unserem heutigen Parteitag in Michelstadt mit 98,5% im Amt bestätigt wurde. Einen herzlichen Glückwunsch und gutes Gelingen auch den weiteren frisch gewählten Vorstandsmitgliedern der CDU Odenwald. Wir gehen hoch motiviert in alle in diesem Jahr anstehenden Wahlkämpfe! Presseartikel im Odenwälder Echo vom 12.02.2018: LINK
29. Januar 2018
(Heppenheim, 26.1.2018). Die CDU Südhessen steht weiter geschlossen hinter Dr. Michael Meister. Der Bergsträßer CDU-Politiker wurde beim Bezirksparteitag in Gernsheim wie die gesamte Führungsmannschaft mit einem beeindruckenden Ergebnis in seinem Amt als Bezirksvorsitzender bestätigt. 48 von 49 anwesenden stimmberechtigten Delegierten gaben Meister die Unterstützung für eine weitere Wahlperiode. Im Bezirksverband Südhessen sind die Kreisverbände der CDU Bergstraße, Darmstadt,...
24. Januar 2018
Der Vorstand der CDU Odenwald hat sich in seiner letzten Sitzung für den am 10. Februar 2018 bevorstehenden Parteitag mit Vorstandswahlen positioniert. Das Gremium empfiehlt den Parteimitgliedern einstimmig auch in Zukunft auf den Erbacher Bürgermeister Harald Buschmann als Kreisvorsitzenden zu setzen. Dabei betonen die Christdemokraten, dass sie die gegen Bürgermeister Buschmann im Zuge der Geschäftsverbindung zwischen der Stadt Erbach und der Agentur Lebensform erhobenen Vorwürfe als...
24. Januar 2018
Am 22.01.2018 fiel der Startschuss der neuen Stadt Oberzent auch für die vorläufige Stadtverordnetenversammlung in der Turnhalle in Rothenberg. Diese setzte sich aus den Gemeindevertretern der ehemaligen Kommunen Hesseneck, Sensbachtal und Rothenberg sowie den Stadtverordneten aus Beerfelden zusammen. Die erste richtungsweisende Entscheidung fiel bereits zu Beginn mit der Wahl der neuen vorläufigen Stadtverordnetenvorsteherin Katharina Riesinger (ÜWO). Mit 26 Stimmen aus FDP, ÜWO und CDU...
22. Dezember 2017
Die Odenwälder Christdemokraten blicken auf eine arbeitsreiche und intensive Klausurtagung zurück, deren Ergebnisse teilweise schon in der jüngsten Kreistagssitzung realisiert werden konnten. So geht die Initiative für eine Resolution zur Odenwälder Infrastruktur auf die inhaltliche Arbeit und Diskussion der Fraktion in der Klausurtagung zurück. Auch der Wolf und die finanzielle Unterstützung für Tierhalter bei Schadensausgleich und Prävention waren ein wichtiges Thema für die...
11. Dezember 2017
Die CDU Odenwald sieht deutlichen Nachholbedarf im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie Verkehr und Landesentwicklung und bei Staatsminister Tarek Al-Wazir von Bündnis90/ Die Grünen bei der Umsetzung der den Odenwald betreffenden Projekte aus dem vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans. Die jahrelange Verzögerung des Ausbaus der Bundesstraße 45 zwischen Groß-Umstadt und Dieburg und der Ortsumgehung bei Groß-Bieberau an der Bundessstraße 38 ist eine Zurücksetzung des...
03. Dezember 2017
Die CDU Oberzent hat einen neuen Vorstand gewählt und sich dabei deutlich verjüngt. Gleichzeitig bestimmten die Christdemokraten einstimmig den zweiunddreißig Jahre alten Oliver von Falkenburg aus Sensbachtal zu ihrem Bürgermeisterkandidaten in der Fusionskommune. Der Stadtverband wird in Zukunft von Johannes Barth als neuem Vorsitzenden angeführt, der hierbei von Walter Gerbig, Yannick Ullmann, Bernd Bergmann, Wilfried Gutjahr, Irina Prosi, Roland Schaller, Oliver von Falkenburg und Jutta...
10. Oktober 2017
Nach Ende dieser Legislaturperiode wechselt Judith Lannert zurück in die Wirtschaft, informiert der CDU Kreisverband Odenwald nach der heutigen geschäftsführenden Kreisvorstandssitzung. Die Reichelsheimer Unternehmerin ist seit 1987, also nunmehr 30 Jahre selbständig und hat ihr Abgeordnetenmandat immer auf Zeit angesehen. Sie wollte nie ihr Leben lang Abgeordnete bleiben. Nach drei erfolgreichen Legislaturperioden mit dem Direktmandat ausgestattet, 10 Jahre stellvertretende...
08. August 2017
Die Nachwuchspolitiker der Christdemokraten im Odenwald wundern sich doch sehr über die harsche Kritik der Jusos an ihrer Partei und vor allem ihrer Landtagsabgeordneten Judith Lannert. Der einseitige Vorstoß zu den beiden Straßenbauprojekten im Rahmen des Bundesverkehrswegeplans zwischen Groß-Umstadt und Dieburg und bei Groß-Bieberau sei seitens der SPD und der Jusos bedauerlich, da die Große Koalition doch bisher sehr konstruktiv gemeinsam für den Odenwald gearbeitet hätte....

Mehr anzeigen